Ich bin Katja Gliese, 55, wohne in Braunschweig und arbeite am Theater als Souffleuse.

Aufgewachsen bin ich in einer rationalen Umgebung. Ich kann mich zwar nicht erinnern, ob ich als Kind eine erweiterte Wahrnehmung hatte - meine Stofftiere allerdings waren alle lebendig und fungierten als meine Geschwister. Alles andere musste für mich beweisbar und nachvollziehbar sein. Ich war ein überzeugter Verstandesmensch. Dann bekam ich ein Burnout und es änderte sich alles.

Jetzt bin ich seit 14 Jahren auf dem spirituellen Weg. Meine Seele hatte vorsichtig die Führung übernommen. Sie hatte mich neugierig gemacht: ob Reiki wohl tatsächlich entspannend ist? Der Doppelnutzen, sowohl für mich, als auch für jemand anderen Wohlbefinden hervorzurufen, hatte mich angesprochen. Und als ich positive Rückmeldungen bekam, ging ich Schritt für Schritt weiter auf meinem spirituellen Weg und habe meine Wahrnehmung geschult: Kinesiologie- und Heilerausbildung, dazwischen noch Kurz-Seminare in Hypnose, Quantenheilung und Channeln. Eine Therapie zur Loslösung familiärer Traumata hat mich dann direkt zu meiner Lebensaufgabe geführt:

Antragskunst | für ein harmonisches Familienleben!

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

 
E-Mail
Infos